LOGO DMA
Deutsche Maritime Akademie
leinen los! schriftenreihen dma presse termine echo freizeit fischerei energie binnenschifffahrt aussenhandel ziele der dma impressum kontakt Links Beirat Foerderer downloads stiftungsvorstand dma
DMA   wie unpassend  
 
 
 
 
 
 

Die Deutsche Maritime Akademie ist eine Stiftung des Deutschen Marinebundes e.V. (DMB) mit Sitz in Laboe (Schleswig-Holstein).

Als Bildungswerk des DMB, des größten maritimen Interessenverbands Deutschlands, soll die Akademie das Wissen um die Bedeutung der See, der Schifffahrt, der maritimen Wirtschaft und der Meerespolitik für das Wohl der Bundesrepublik Deutschland - auch in küstenfernen Regionen - fördern.

Dies erreicht die Akademie unter anderem durch Maritime Expertengespräche in Laboe und im Binnenland, wissenschaftliche Symposien zu Fragen der Meerespolitik und der maritimen Wirtschaftspolitik, Seminare zu Themen der Sicherheits- und Verteidigungspolitik, Studienreisen und internationale Begegnungen maritim Interessierter.

  Sind die Meere noch zu retten?
 

Das Meer und seine globale Bedeutung für den Menschen sind Kernthemen für die Öffentlichkeitsarbeit des Deutschen Marinebundes
und der Deutschen Maritimen Akademie. Stehen die Meere durch Verschmutzung, Klimawandel, Ozeanversauerung und intensive Nutzung
vor dem Kollaps? Wir wollen im diesjährigen Expertengespräch dazu alte und neue wissenschaftlich fundierte Erkenntnisse erörtern, eine Gefährdungsanalyse abgeben und versuchen, Lösungsansätze zum Schutz der Meere aus Forschung, Politik und Wirtschaft herauszuarbeiten.

  Zum Artikel >>
   
  8. Parlamentarisches Frühstück in Berlin
 

Am Donnerstag, den 9. Juni 2016 veranstalten wir unser 8. parlamentarisches Frühstück in Berlin.

Der Parlamentarische Staatssekretär des
Bundesministerium für Bildung und Forschung, Stefan Müller (MdB), wird zu dem Thema „Die aktuelle Umweltsituation unserer Küsten und Meere“ sprechen.

Diese Veranstaltung wird unter der Schirmherrschaft von Herrn Eckhardt Rehberg, MdB durchgeführt.

   
  7. Parlamentarisches Frühstück in Berlin
  Vizeadmiral Krause

Am 18. Feburar 2016 um 07:45 Uhr fand das 7. Parlamentarische Frühstück der Deutschen Maritimen Akademie in Berlin statt.
Organisiert von der Deutschen Maritimen Akademie in zusammenarbeit mit dem Maritimen Industriezirkel Bonn-Berlin (MARINBO),
unter der Schirmherrschaft von Herrn Wolfgang Hellmich, MdB, trug der Inspektuer der Marine, Vizeadmiral Andreas Krause,
zu dem Thema „Marine – quo vadis“ vor.

  Zum Artikel >>
  Pressearbeit kann man lernen
Wochenendseminar in Laboe
  Gruppenbild Das Seminar richtet sich an Vorsitzende und Pressebeauftragte bzw. Zuständige für die Öffentlichkeitsarbeit von
Vereinen und Kameradschaften. Ziel ist es, den Teilnehmern den sicheren Umgang mit lokalen und überregionalen Medien, speziell das zielgerichtete Erstellen von Pressemitteilungen in Wort und Bild zu vermitteln. Seminarleitung: Werner Schiebert, Chefredakteur Leinen los!
  Zum Artikel >>
  8. Maritimes Expertengespräch
  8. Maritimes Expertengespräch 2015 in Laboe Am 19.11.2015 fand das 8. Maritime Expertengespräch in Laboe statt. Das Veranstaltungsthema war: "Die Bedrohung wächst, Seehandelswege in Gefahr?"
 

Bildergalerie >>

Ausführlicher Bericht (PDF) >>

  6. Parlamentarisches Frühstück in Berlin
  Christian Schmidt Unter der Schirmherrschaft von DMB-Mitglied Ingo Gädechens, MdB, begrüßte die Deutsche Maritime Akademie am 1. Oktober 2015 bei einem Parlamentarischen Frühstück in Berlin den Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft, Christian Schmidt.
  Zum Artikel >>
  5. Parlamentarisches Frühstück in Berlin
  Königshaus

Am 26. Februar richtete die DMA im Hopfingerbräu im Palais, direkt am Brandenburger Tor, ein weiteres Mal ein Parlamentarisches Frühstück aus.

  Zum Artikel >>
  EU sieht Innovation im Meeresbereich als Chance für nachhaltiges Wachstum
  europäische kommision Zwei Drittel unserer Erdoberfläche sind von Meeren bedeckt. Wenn wir sie verantwortungsbewusst bewirtschaften, können sie als Quelle von Lebensmitteln, Arzneistoffen und Energie dienen, und die Ökosysteme können für künftige Generationen bewahrt werden. Damit dies möglich wird, müssen wir aber die Kenntnisse über unsere Meere verbessern.
 

Mehr Informationen >>

   
  Erinnern, Erklären und Deuten
  mem Zivile und militärische Erinnerungskulturen des 21. Jahrhunderts
  Tagung in Kiel, 16./17. Mai 2014 >>
   
  Neu erschienen: Infobroschüre„Unsere Marine“
  Marine

Ob zur Ausbildung, im Manöver, für Humanitäre Hilfe oder zur Konfliktverhütung und Krisenbewältigung – Die Deutsche Marine ist permanent und weltweit im Einsatz. In der neuen Informationsbroschüre „Unsere Marine“ ist der Auftrag der Seestreitkräfte kurz und knapp zusammengefasst.

  Faltblatt „Unsere Marine“ als PDF speichern >>
     
  Maritimes Expertengespräch
"Bayern und das Meer – Unsere maritimen Interessen"
  ramsauer Am 13. Juli 2013 fand im Freilassinger Rathaus ein Maritimes Expertengespräch statt. Referenten waren Minister Dr. Peter Ramsauer, Vizeadmiral Heinrich Lange, Dr. Lars Rohweder und Heinz Bannasch.
  Mehr Informationen >>
   
  US-Botschafter beim Parlamentarischen Frühstück der Deutschen Maritimen Akademie
  amcham Am 25. April hatte die Deutsche Maritime Akademie (DMA) Abgeordnete und Vertreter der Wirtschaft und der Bundesministerien zum Frühstück in den Deutschen Bundestag geladen.
  Mehr Informationen >>
     
  Gelungener Start gemeinsamer Kinoreihe
    die männer der emden Kino in der Pumpe und Deutsche Maritime Akademie zeigten "Die Männer der Emden" und historische Filmdokumente zur Kaiserlichen Marine
    Mehr Informationen >>
       
       
           
       
       
       
       
DMA
leinen los!schriftenreihen dmapressetermineechofreizeitfischereienergiebinnenschifffahrtaussenhandelziele der dmaimpressumkontaktLinksBeiratFoerdererdownloadsstiftungsvorstand dma